Ägypten

Hamata

lakeunited_logo_Vogel_28667f

Perfekte Bedingungen

Kiteurlaub in Hamata, Ägypten

Mädchen spaziert mit Kite am Arm durch seichtes klares Wasser

Ein riesiger Stehbereich, türkises Wasser und eine sehr hohe Windausbeute sind die optimale Grundlage für unser Kitecamp in Ägypten. Eine Woche lang dreht sich alles rund ums Kiten: Kitesurfen lernen, Skills verbessern und möglichst viel Zeit am Wasser verbringen. 

Die Gegebenheiten in Hamata bezeichnen wir gerne als „Laborbedingungen“. Die Lagune direkt vor dem Kitestrand bietet feinsten Sandboden mit einem riesigen Stehbereich. Konstanter Sideshore-Wind in Verbindung mit zuverlässiger Thermik machen Hamata sehr windsicher. 

Diese Kombination macht die ersten Schritte beim Kitesurfen für Anfänger besonders leicht, wartet aber auch mit perfekten Bedingungen für fortgeschrittene Kitesurfer auf.

 

Ägypten bietet gerade im Herbst die Möglichkeit, den Winteranfang mit einem Kiteurlaub im November noch ein wenig hinaus zu zögern. 

Angenehme Temperaturen erlauben dir am Wasser zu bleiben, solange die Energie ausreicht – oder bis die Sonne unter geht. Generell rechnen wir bei unseren Kitecamps nicht streng in Schulungs-Stunden, sondern achten eher auf deinen individuellen Fortschritt.

Ob du hier die ersten Erfahrungen am Kite machst oder an deinen Sprüngen feilst – unser Kitecamp im KiteVillage in Hamata ist perfekt dafür. 

lachende Frau mit Kite und Board liegt im Wasser und macht Pause
0
Kiterhotel
0
Tage
0
Teilnehmer
0
Betreuer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reisetermine & Leistungen

Schulung

Pakete

Unterkunft

Schulung

Kitekurse und Workshops ohne Stundenbegrenzung, inklusive Funk- und Videoschulungen für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Ziel ist es, dass du möglichst viel für dich mitnehmen kannst.

Pakete

Wir empfehlen das Full Service Paket inklusive Material und Coaching.

Du kannst gerne eine unverbindliche Anfrage stellen und wir lassen dir alle Infos zu den Paketen zukommen. 

Unterkunft

Im Kitevillage Hotel wohnen wir direkt am Kitespot. Geräumige Einzel- oder Doppelzimmer inklusive Halbpension.

Solltest du eigenständig ein Hotel gebucht haben, kannst du natürlich trotzdem unser Full Service Paket buchen.

Coaching, Equipment und Unterkunft ab

€ 1.173,-

exkl. Anreise

  • 27.11. - 04.12.2021

    Ein- und Aufsteiger Camp

  • 04.12. - 11.12.2021

    Ein- und Aufsteiger Camp

Du kannst uns jederzeit eine unverbindliche Anfrage stellen und dir sämtliche Informationen zu dem Angebot holen. Dann halten wir dich auch am Laufenden, sollte der Termin nicht ganz deinen Vorstellungen entsprechen.

Stehbereich und konstanter Wind

Spot & Wind in Hamata

Laborbedingungen im KiteVillage – Hamata. Es ist schon fast zu einfach. Es gibt nichts vergleichbares. Diese riesige Lagune mit sandigem Boden ist optimal für unser Vorhaben. Du findest keine Stellen wo du nicht stehen kannst.  Wir würden Lügen wenn wir sagen: “Es ist hart dort zu unterrichten”.

Der riesige Stehbereich und ein konstanter Sideshore-Wind machen uns den Job fast schon zu einfach. Wir können uns ganz auf dich und deine Ziele konzentrieren und dann gemeinsam deine Erfolge feiern.

Selbst bei schlechten Wettervorhersagen hat uns Hamata immer wieder überrascht – Die Thermik, gerade in Ägypten, ist halt doch was feines.

Vom Bett aufs Brett

Unterkunft im KiteVillage

Die KiteVillage Bungalows sind geräumige Zimmer mit einem großzügigem Bad und einer netten Terrasse, welche für Nachbesprechungen des Tages einladend sind. Du findest somit alles vor was du benötigst. Außer einem Haarfön, den gibt es nicht. Frei nach dem Sinn: “Hier gibt es alles was du brauchst. Was es nicht gibt, brauchst du nicht!”

Du hast Halbpension inkludiert und gegessen wird gemeinsam, nicht nur mit unserer Gruppe. Bunt gemischt treffen sich die Kitesurfer von Hamata an einem Tisch zusammen und genießen Frühstück und Abendessen gemeinsam. Wir lieben das, es gehört einfach dazu.

Spaß auch für Nicht-Kiter

Aktivitäten in Hamata

Wir bieten jede Menge zusätzliche Aktivitäten für Nicht-Kiter und Kite-faule Personen. Oder einfach als Alternative, wenn der Muskelkater zu intensiv ist oder wenn dann doch mal Flaute ist. Wir stehen allerdings recht gut mit dem ägyptischen Windgott. 

Detailinformationen zum Kitecamp in Hamata

Seit Jahren bereisen wir selbst und auch mit Gruppen Hamata und kennen uns sowohl beim Reisen ins und im Land als auch beim Kiten am Spot bestens aus.

Wir haben für euch alle nützlichen Informationen noch einmal kurz zusammengefasst.

In der Lagune mit sandigem Boden, Stehbereich und konstantem SideShore Wind kannst du deine ersten Schritte bzw. deine ersten Erfahrungen am Kite machen oder dein Level verbessern.

Sobald sich die Luft in Bewegung setzt starten wir schon in Richtung Wasser, denn wir legen sehr viel Wert auf Praxis. Solange du Energie hast und keine Angst vor einem Sonnenstich, kannst du am Wasser bleiben und an deinen Kite- Skills arbeiten.

Natürlich gibt es innerhalb eine Woche mit LakeUnited auch unterschiedliche WorkShops, die Dir einen umfassenden Einblick in die Welt des Kitesurfens geben.

Wir können dir hier keine Stundenanzahl reinschreiben, denn du bekommst Vollbetreuung von uns in dieser Woche. Wir gestalten unser Programm nach den Gegebenheiten. Da unser Ziel dein maximaler Fortschritt ist, kannst du dich auf eine geniale Zeit mit vielen Erfolgen freuen.

Die Veranstaltungen von LakeUnited haben stets Ausbildungscharakter. Denn unser Ziel ist es, dass du möglichst viel für dich mitnehmen kannst.

Wir legen großen Wert auf Praxis und blicken mittlerweile auf über 15 Jahre Schulungserfahrung im Kitesurfen zurück. Trotzdem entwickeln wir uns ständig weiter, indem wir unsere Konzepte immer wieder überarbeiten.

Es gibt schließlich nicht nur einen Weg, denn jeder Mensch lernt unterschiedlich und benötigt andere Inputs. Außerdem können sich bei dem einen oder anderen bereits Fehler eingeschlichen haben, die es gezielt auszubessern gilt. Um deine Skills am Wasser und am Kite zu verbessern, nutzen wir verschiedene Herangehensweisen. 

So werden wir mehrere Workshops abhalten und auch Videoanalysen anbieten wenn alles klappt, sogar abends mit Beamer. Das hat sich bereits vielfach bewährt! Denn da wir die Detailarbeit lieben, können wir dich auf Kleinigkeiten aufmerksam machen, die andere gar nicht sehen. Oft führen schon ein paar kleine Veränderungen zum gewünschten Erfolg und du genießt mehr Spaß und Sicherheit am Wasser. 

Bei unserem qualitativ hochwertigen Kite- Unterricht sehen wir unsere Stärke ganz klar in der Empathie und in der Arbeit auf persönlicher Ebene. Mit Einfühlungsvermögen und viel Spaß bei der Sache holen dich genau da ab, wo du stehst. Das gilt für Anfänger ebenso wie für Profis, immerhin haben wir in unserer Academy auch schon einige Kite-Lehrer und -Lehrerinnen ausgebildet.

Ja, Kitesurfen ist Krafttraining! Damit du die Muckis aber nicht nur beim Schleppen deines Kites aufbaust und ansonsten herumsitzt und auf besseren Wind wartest, bieten wir dir unser Material zur Miete an. 

Ob Land- oder Wasser- Kite, viel oder wenig Wind – wir haben immer das passende Equipment für dich dabei! Somit reist du viel unbeschwerter, nutzt neuwertige Kites von Topmarken wie Flysurfer und Duotone und hast insgesamt mehr Zeit am Wasser.

Direkt gegenüber der Kiteschule befinden sich die KiteVillage Bungalows. Hier hast du ein geräumiges Zimmer und ein großzügiges Badezimmer. In den Zimmer findest du alles, außer Kleiderhaken, diese waren bei unserem letzten Aufenthalt zumindest nicht da. Und den Fön, den haben wir bis dato auch nicht entdeckt. Sonst eigentlich alles, auch einen Fernseher.

Rund um diese Bungalows kann es sein, dass du noch ein wenig Geduld haben musst mit den Grünflächen, dem Pool und der Anlage – dies ist alles noch nicht ganz fertig. Muss es aber auch nicht, denn wir verbringen die meiste Zeit am Strand, bzw. am Wasser.

Die Zimmer sind komfortabel und sehr geräumig. Vor allem im Bad hast Du Platz ohne Ende – nur eben keinen Fön. Vor dem Zimmer befindet sich eine nette Terrasse, einladend für die ein oder andere Nachbesprechung.

Die Zimmer kann man als Doppelbettzimmer (DZ) oder Einzelzimmer (EZ) buchen. Gerne können wir auch vermitteln, sodass man als allein reisende Person nicht gezwungen ist, ein EZ zu buchen. Hier kann man Zimmer buchen, mit getrennten Betten. 

Wir essen gemeinsam im KiteVillage Camp, und zwar Frühstück und Abendessen. Gekocht wird vom Chefkoch “George“, welcher sein Handwerk definitiv versteht.

Nach einer ausgiebigen KiteSession benötigst du abends ausreichend Energie für den nächsten Tag, dies erhältst köstlichen Buffet problemlos.

Auch vegane oder vegetarische Gerichte gibt es reichlich. Eigentlich findet man immer etwas – selbst der Salat ist hervorragend und die Suppen ein Traum. 

Das schöne an dem Essen im Kitevillage Camp – es gibt zwei große Tische, an denen alle Kiter zusammenkommen, gemeinsam Essen und danach Relaxen und das ein oder ander Bier zu sich nehmen.

Es herrscht eine äußerst angenehme Stimmung. Und wenn du Schach spielen kannst, freut sich der Chefkoch wenn du ihn herausforderst.

Mit dem Flieger geht es nach Marsa Alam / Ägypten mit einer Flugzeit von rund 4 ½ Stunden aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Nachdem Du dir das Visum in der Ankunftshalle auf der linken Seite gekauft hast und vielleicht noch einen Abstecher im DutyFree machst, organisieren wir den Transfer vom Flughafen nach Hamata ins KiteVillage. Das ist das Ziel auf unserer gemeinsamen Kite-Reise. Diese Fahrt dauert ca. 2 ½ Stunden, jedoch ist es die Anreise definitiv wert. Diese Lagune – ein Traum. Deine Fortschritte beim Kitesurfen – gesichert. 

Flugkosten: ca. 300 – 400 Euro

Visum: 25.- Das Visum erhält man in der Geldwechselstube auf der linken Seite der Ankunftshalle.

Verpflegung während der Anreise: Du solltest dir etwas zu Essen einpacken. Im Flieger ist Essen mittlerweile selten und meist nicht ausreichend.

Geld wechseln: Du brauchst kein Geld zu wechseln. Im KiteVillage kannst Du alles in EURO bezahlen. Solltest Du mit Karte im KiteVillage zahlen, z.B.: an der Beachbar oder der Kitestation, werden zusätzlich 3% aufgeschlagen.

Reisepass: Du benötigst natürlich einen gültigen Reisepass. Dieser muss noch mindestens 6 Monate bei Ausreise gültig sein.

Internet: Kannst du dir am Flughafen (Vodafon) holen, allerdings sind die Verkäufer Schlitzohren die es verstehen mit “Lockangeboten” zum Abschluss zu kommen. Wir haben schon mal 12 GB gekauft und 4 erhalten – gewusst wie.

Es gibt auch einen Shop an der Kite- Station. Zwar etwas teurer, jedoch bekommst du dort was du bestellst.

Reiseversicherung: Wir sind keine Versicherungsagenten, sind aber dazu angehalten dir eine umfassende Reiseversicherung anzubieten. Und in Wahrheit, macht eine Storno- und Reiseversicherung schon Sinn. Gib uns einfach Bescheid und wir lassen dir ein Angebot von der Europäischen Reiseversicherung zukommen. 

Informationen zu CoVid-19

Da wir stets um deine vollste Zufriedenheit bemüht sind, stellt auch CoVid-19 kein Problem dar. Sollten wir das Camp bzw. die Reise nicht durchführen können oder aufgrund von Beschränkungen nicht an- oder einreisen dürfen, geben wir dir rechtzeitig bescheid und du erhältst dein Geld zurückerstattet.