Dänemark

Hvide Sande

lakeunited_logo_Vogel_28667f

Vielseitig und Einzigartig

Kiten in Dänemark

Dänemark_Website23

Abwechslungsreich, vielseitig und entspannt. Trotzdem verspürst du schon morgens ein leichtes kribbeln im Bauch wenn sich die Sträucher in den grünen Dünen bewegen. In Dänemark ist alles ein wenig „hygge“, du spürst: etwas ist anders hier. An der Westküste rund um Hvide Sande findest du eine wahnsinnig große Auswahl an legendären Kitespots. 

Der Rinkobing Fjord mit seinem gigantischen Stehbereich und obendrein Flachwasser lässt dein Herz höher schlagen. Suchst du freundliche Wellen für Einsteiger, oder den perfekten Platz zum Hydrofoilen? – auch kein Thema. Kannst du alles haben, sogar an einem Vormittag.  

Dänemark_Website31
0
Appartement
0
Tage
0
Teilnehmer
0
Betreuer

Termine

Reisetermine

Wir haben fixe Termine, an denen du mit uns gemeinsam verreisen kannst. In Dänemark bieten wir einige Wochen an – für unterschiedliche Zielgruppen. 

29.08.2020 - 05.09.2020

Kitecamp für ein und Aufsteiger

05.09.2020 - 12.09.2020

Kitecamp für Ein- und Aufsteiger

Bitte mache deine Buchung rechtzeitig, denn unsere Kitecamps sind sehr gefragt. Wenn kein Platz mehr ist, setzen wir dich gerne auf die Warteliste oder versuchen gemeinsam eine andere Lösung zu finden, damit auch du zum Kiten kommst. 

Hier geht’s  nach Dänemark

Deine Anfrage

Leistungen

Unterkunft

Ein großes Haus in perfekter Lage, nahe gelegen zu sämtlichen Kitespots. 

Wir wohnen gemeinsam in einem der schönsten Häuser rund um Hvide Sande. 

Schulung

Kitekurse und Workshops ohne Stundenbegrenzung inklusive Funk- und Videoschulungen für Anfänger und Fortgeschrittene. 

Solltest du keine Schulung benötigen, erstellen wir dir gerne ein persönliches Angebot. 

 

Anreise

Gerne erstellen wir dir ein Angebot für Hin- und Rückflug, sowie eine persönliche Reiseversicherung. 

Wir empfehlen die Anreise mit dem Autozug nach Hamburg.

lakeunited_logo_Vogel_28667f

Inklusive Unterkunft, Schulung und Equipment

1.104,-

exklusive Anreise

Flachwasser, Stehbereich oder Welle

Spot & Wind

Wie sehr wir uns in diese Umgebung verliebt haben. Oftmals musst du dich an Kitespots entscheiden – heute Welle oder Flachwasser mit Stehbereich? Doch nicht in Dänemark. Eine schmale Landzunge teilt den Ringkobing Fjord von der Nordsee – dies macht Dänemark so einzigartig.

Auf der einen Seite findest Du in Hvide Sande einen ewig langen Sandstrand mit sauber laufenden Wellen für Einsteiger, auf der anderen Seite am Rinkobing Fjord einen knietiefen Flachwasserspot. Dieser ist perfekt für jegliche Könnensstufen und alle Bedürfnisse. Ob dieser Spot Anfänger tauglich ist? – und wie!

Wind hat es in Dänemark reichlich und meistens aus der westlichen Richtung. Obwohl es eigentlich ziemlich egal ist, denn für jede Windrichtung gibt es den perfekten Spot in der Nähe. 

Du wohnst hygge

Unterkunft

Wir haben das schickste Haus in der Umgebung gemietet. Sehr zentral gelegen sind wir in wenigen Minuten bei den Kitespots oder in der Stadt um einzukaufen oder zu flanieren.

Es gibt sechs Zimmer mit Doppel- bzw. Einzelbetten. Natürlich auch eine große Terrasse für BBQ – Abende – feine Aussicht und gemütliche Stimmung inkludiert. Der Indoorpool, das Whirlpool, die Sauna, der Billiard- oder Tischtennistisch sorgen für zusätzliche Unterhaltung.  Und erst die eigene Bar – du wirst staunen. 

Genug der Aufzählungen, das sollte reichen. Es ist wirklich ein schickes Haus – überzeuge dich selbst.

Spaß auch für Nicht-Kiter

Aktivitäten

Wir bieten jede Menge zusätzliche Aktivitäten für Nicht-kiter und kite-faule Personen. Oder einfach als Alternative, wenn der Muskelkater zu intensiv ist oder wenn dann doch mal Flaute ist. Wir stehen allerdings recht gut mit dem Windgott. 

  • Wakeboarden
  • Kanu / SUP
  • Wellenreiten
  • Stadtbesichtigungen
  • Fischen

Detailinformationen zum Kitecamp in Dänemark

Seit Jahren bereisen wir selbst und auch mit Gruppen Dänemark und kennen uns sowohl beim Reisen ins und im Land, als auch beim Kiten auf den diversen Spots bestens aus.

Wir haben alle für dich alle nützlichen Informationen noch einmal kurz zusammengefasst.

Kiten in Dänemark ist so herrlich vielseitig. Die Spots liegen alle sehr nahe zu einander gelegen und sind somit schnell mit dem Auto zu erreichen. Wir werden je nach Windrichtung und Windvorhersage den optimalen Spot für unsere Kitesessions wählen.

Natürlich berücksichtigen wir deine Vorlieben. Für Anfänger oder Einsteiger ist der Rinkobing Fjord bestens geeignet. Mit seiner geringen Wassertiefe und dem Stehbereich findet man optimale Bedingungen vor. Doch selbst für Freestyler bietet der Ringkobing Fjord etwas besonderes – nämlich Flachwasser deluxe.

Solltest du dich auch einmal in kleinen Wellen probieren wollen, bietet der lange und breite Sandstrand von Hvide Sande an der Nordsee feinste Bedingungen. Mit einem Side On Shore Wind kannst du dich leicht an die Wellen herantasten.

Dänemark bietet für alle Könnensstufen den perfekten Platz – und wir helfen dir dabei den richtigen Spot zu wählen.

Zusätzlich sind wir sehr flexibel, wir nehmen dich auch mit wenn du keinen Kiteunterricht mehr benötigst. Insofern: wir finden für alles die passende Lösung.

Mittlerweile blicken wir jeweils auf über 15 Jahre Schulungserfahrung im Kitesurfen zurück und entwickeln uns ständig weiter. Wir überarbeiten laufend unsere Schulungskonzepte und haben in unserer Kite- Karriere auch schon einige Kitelehrer und Kitelehrerinnen ausgebildet. Kurz zusammengefasst: Es macht uns einfach Spaß!

Außerdem wollen wir dich auf der Kite-Reise nicht nur begleiten, wir möchten dir ebenso helfen dich zu beim Kiten zu verbessern.

Wir haben viele Herangehensweisen, wie wir deine Skills am Wasser und am Kite verbessern. Denn jeder Mensch lernt unterschiedlich und benötigt andere Inputs. Insofern sehen wir unsere Stärke, neben qualitativ hochwertigem Kiteunterricht, auch in der Empathie und der Arbeit auf der persönlichen Ebene. Wir holen dich da ab, wo du es benötigst.

Außerdem sehen wir Dinge, die andere nicht sehen. Wir lieben die Detailarbeit und helfen dir durch kleine Veränderungen mehr Spaß und mehr Sicherheit am Wasser zu haben.

Als Hilfsmittel verwenden wir bei unseren Kite-Reisen bzw. unseren Schulungen Funksysteme von BBTalking, denn wir schreien nicht gerne. Wir flüstern dir lieber etwas ins Ohr. Zusätzlich gibt es Videoanalyse, wenn alles klappt, sogar abends mit Beamer. 

Das heißt für dich: eine Veranstaltung mit LAKEUNITED hat immer einen Ausbildungscharakter. Solltest du keine Schulung benötigen, finden wir auch hier eine Lösung.

In Dänemark wohnen wir alle gemeinsam in einem geräumigen Haus. Wohnen in Dänemark ist einzigartig, einfach hygge.

Insgesamt gibt es in unserem Appartementhaus 6 Zimmer Doppelzimmer. Die Betten kann man auch zu Einzelbetten umfunktionieren. Wir haben uns für Dänemark das schönste Haus gemietet – ein Swimmingpool und eine Sauna, sowie der Kamin machen die Abende nach der Kitesession zu gemütlichen und relaxten Zeiten.

Solltest du doch etwas mehr Action suchen, kannst du uns gerne in Tischtennis oder Billard herausfordern. Nebenbei werden wir auch noch Barkeeper spielen, denn wenn man im Haus schon einen eigenen Bartresen hat, dann sollte man diesen auch nutzen.

Die Umgebung ist natürlich flach und eben mit wunderschönem Ausblick. Ein Griller auf der großen Terasse wird uns die ein oder andere BBQ Session bescheren.

Bei diesem Kite-Camp ist Halbpension inkludiert. Wir haben allerdings keinen Koch, sondern werden gemeinsam für unser Abendessen sorgen. Somit kannst du auch mal dein Lieblingsgericht auf den Teller zaubern.

Zum Frühstück werden wir Müsli, Eier und andere Variationen auftischen. Essen ist in Dänemark etwas teurer – von alkoholischen Getränken ganz zu schweigen.

Wer Mittags ein Hungergefühl verspürt, kann sich in den diversen Ortschaften z.B.: die leckeren Fischbrötchen gönnen. Muss man eigentlich probiert haben. Expertentipp: kein Matjees- Filet vor der Kitesession.

Anreise mit dem eigenem PKW: bietet natürlich einige Vorteile, denn somit benötigst du keinen Mietwagen mehr vor Ort. Als Zielort für die Navigation einfach Hvide Sande eingeben, dann kannst du den Ort fast nicht verfehlen. 

Anreise mit dem Flugzeug: hier ist der Zielflughafen „Billund“. Die meisten unserer Teilnehmer fliegen mit der Lufthansa mit Zwischenstop in Frankfurt nach Billund. Von dort benötigst du zusätzlich noch ca. 1 1/2 Stunden bis zur Unterkunft mit einem Mietwagen. 

Gerne lassen wir dir von unserem Kooperationspartner ein Angebot für die Anreise zukommen.  

Flugkosten: ca. 200 – 400 Euro

Solltest Du nicht mit dem eigenem Fahrzeug anreisen, empfehlen wir dringend einen Mietwagen. Gerne können wir dir hier ein Angebot machen und dich natürlich mit anderen Teilnehmern verbinden, sodass du dir den Mietwagen teilen kannst. 

Geld: gezahlt wird in Dänemark mit Dänischen Kronen (DKK). Allerdings ist Kartenzahlung (Bankomat und/ oder Kreditkarte) überall problemlos möglich und sogar erwünscht. 

Reisepass: Du benötigst einen gültigen Reisepass oder Personalausweis für die Dauer des Aufenthaltes. 

Reiseversicherung: hier lassen wir dir gerne ein Angebot für eine Storno- und/ oder Reiseversicherung zukommen. 

Autofahren: alles kein Problem, allerdings nicht vergessen das Licht auch bei Tag einzuschalten. Übrigens ist die Polizei ist immer zivil unterwegs und daher etwas schwer zu erkennen. 

Hygge: hört man immer wieder, wenn es um Dänemark geht. Hygge ist das „Wohlbefinden“ und kann so ziemlich für alles verwendet werden. So ist unser Kiteurlaub ziemlich hygge – dies zeigen wir dir gerne.