Ägypten

Hamata

lakeunited_logo_Vogel_28667f

Perfekte Bedingungen

Kiten in Hamata

Hamata_Website30
Ein riesiger Stehbereich, türkises Wasser und eine sehr hohe Windausbeute sind optimal für unser Kitecamp. Eine Woche lang dreht sich alles rund um das Thema Kitesurfen bzw. Kitesurfen lernen. Die Gegebenheiten hier bezeichnet man auch gerne als „Laborbedingungen“. Du kannst am Wasser bleiben solange du Energie hast, oder die Sonne unter geht – hier rechnet man nicht streng in Schulungs-Stunden.

Diese Lagune bietet feinsten Sandboden mit einem riesigen Stehbereich, der gerade zu Beginn das Kitesurfen, so einfach macht. Beständiger Sideshore- Wind in Kombination mit zuverlässiger Thermik machen Hamata so windsicher. Ob du hier die ersten Erfahrungen am Kite machst oder an den ersten Sprüngen feilst – das KiteVillage in Hamata ist perfekt dafür. 

Hamata_Website53
0
Kiterhotel
0
Tage
0
Teilnehmer
0
Betreuer

Termine

Reisetermine

Wir haben fixe Termine, an denen du mit uns gemeinsam verreisen kannst. Gerne kannst du auch bei den jeweiligen Terminen in beiden Wochen mit dabei sein. 

30.11.2019 - 07.12.2019

Ein- und Aufsteiger Camp

29.02.2020 - 07.03.2020

Ein- und Aufsteiger Camp

07.12.2019 - 14.12.2019

Ein- und Aufsteiger Camp

07.03.2020 - 14.03.2020

Ein- und Aufsteiger Camp

Bitte mache deine Buchung rechtzeitig, denn unsere Kite-Camps sind sehr gefragt. Wenn kein Platz mehr ist, setzen wir dich gerne auf die Warteliste oder versuchen gemeinsam eine andere Lösung zu finden, damit auch du zum Kiten kommst.

Hier geht’s  nach Hamata

Deine Anfrage

Leistungen

Unterkunft

Im Kitevillage Hamata direkt am Kitespot. Geräumige Einzel- oder Doppelzimmer inklusive Halbpension (Frühstück und Abendessen) 

Schulung

Kitekurse ohne Stundenbegrenzung inklusive Funk- und Videoschulungen für Anfänger und Fortgeschrittene. 

 

Anreise

Gerne erstellen wir euch ein Angebot für Hin- und Rückflug inkl. Transfer zum Hotel oder eine persönliche Reiseversicherung.

lakeunited_logo_Vogel_28667f

ab

1.080,-

exklusive Flug

Stehbereich und konstanter Wind

Spot & Wind

Laborbedingungen im Kitevillage – Hamata. Es ist schon fast zu einfach. Es gibt nichts vergleichbares. Diese riesige Lagune mit sandigem Boden ist optimal für unser Vorhaben. Du findest keine Stellen wo du nicht stehen kannst.  Wir würden Lügen wenn wir sagen: “Es ist hart dort zu unterrichten”.

Der riesige Stehbereich und ein konstanter Sideshore- Wind machen uns den Job fast schon zu einfach. Wir können uns ganz auf dich und deine Ziele konzentrieren und dann gemeinsam deine Erfolge feiern.

Selbst bei schlechten Wettervorhersagen hat uns Hamata immer wieder überrascht – Thermik ist halt doch was feines. Meist hängen wir dich an einen 10er, 12er oder 14er Kite – hängt natürlich vom Gewicht ab. Ausreißer nach oben und unten gibt es immer – so ist es mit Wind und Wetter.

Vom Bett aufs Brett

Unterkunft

Die KiteVillage Bungalows sind geräumige Zimmer mit einem großzügigem Bad und einer netten Terrasse, welche für Nachbesprechungen des Tages einladend sind. Du findest somit alles vor was du benötigst. Außer einem Haarfön, den gibt es nicht. Frei nach dem Sinn: “Hier gibt es alles was du brauchst. Was es nicht gibt, brauchst du nicht!”

Du hast Halbpension inkludiert und gegessen wird gemeinsam, nicht nur mit unserer Gruppe. Bunt gemischt treffen sich die Kiter und Kiterinnen von Hamata an einem Tisch zusammen und genießen Frühstück und Abendessen gemeinsam. Wir lieben das, es gehört einfach dazu.

Spaß auch für Nicht-Kiter

Aktivitäten

Wir bieten jede Menge zusätzliche Aktivitäten für Nicht-Kiter und Kite-faule Personen. Oder einfach als Alternative, wenn der Muskelkater zu intensiv ist oder wenn dann doch mal Flaute ist. Wir stehen allerdings recht gut mit dem Windgott. 

  • Quad Touren
  • Schnorcheltrips / Tauchen
  • Mangroven "Tour"
  • SUP - Ausflüge

Detailinformationen zum Kitecamp in Hamata

Seit Jahren bereisen wir selbst und auch mit Gruppen Hamata und kennen uns sowohl beim Reisen ins und im Land als auch beim Kiten am Spot bestens aus.

Wir haben für euch alle nützlichen Informationen noch einmal kurz zusammengefasst.

In der Lagune mit sandigem Boden, Stehbereich und konstantem SideShore Wind kannst du deine ersten Schritte bzw. deine ersten Erfahrungen am Kite machen oder dein Level verbessern.

Sobald sich die Luft in Bewegung setzt starten wir schon in Richtung Wasser, denn wir legen sehr viel Wert auf Praxis. Solange du Energie hast und keine Angst vor einem Sonnenstich, kannst du am Wasser bleiben und an deinen Kite- Skills arbeiten.

Natürlich gibt es innerhalb eine Woche mit LAKEUNITED auch unterschiedliche WorkShops, die Dir einen umfassenden Einblick in die Welt des Kitesurfens geben.

Wir können dir hier keine Stundenanzahl reinschreiben, denn du bekommst Vollbetreuung von uns in dieser Woche. Wir gestalten unser Programm nach den Gegebenheiten. Da unser Ziel dein maximaler Fortschritt ist, kannst du dich auf eine geniale Zeit mit vielen Erfolgen freuen.

Mittlerweile blicken wir jeweils auf über 15 Jahre Schulungserfahrung im Kitesurfen zurück und entwickeln uns ständig weiter. Wir überarbeiten laufend unsere Schulungskonzepte und haben in unserer Kite- Karriere auch schon einige Kitelehrer und Kitelehrerinnen ausgebildet. Kurz zusammengefasst: Es macht uns einfach Spaß!

Außerdem wollen wir dich auf der Kite-Reise nicht nur begleiten, wir möchten dir ebenso helfen dich zu beim Kiten zu verbessern.

Wir haben viele Herangehensweisen, wie wir deine Skills am Wasser und am Kite verbessern. Denn jeder Mensch lernt unterschiedlich und benötigt andere Inputs. Insofern sehen wir unsere Stärke, neben qualitativ hochwertigem Kiteunterricht, auch in der Empathie und der Arbeit auf der persönlichen Ebene. Wir holen dich da ab, wo du es benötigst.

Außerdem sehen wir Dinge, die andere nicht sehen. Wir lieben die Detailarbeit und helfen dir durch kleine Veränderungen mehr Spaß und mehr Sicherheit am Wasser zu haben.

Als Hilfsmittel verwenden wir bei unseren Kite-Reisen bzw. unseren Schulungen Funksysteme von BBTalking, denn wir schreien nicht gerne. Wir flüstern dir lieber etwas ins Ohr. Zusätzlich gibt es Videoanalyse, wenn alles klappt, sogar abends mit Beamer. 

Das heißt für dich: eine Veranstaltung mit LAKEUNITED hat immer einen Ausbildungscharakter. Solltest du keine Schulung benötigen, finden wir auch hier eine Lösung.

Direkt gegenüber der Kiteschule befinden sich die KiteVillage Bungalows. Hier hast du ein geräumiges Zimmer und ein großzügiges Badezimmer. In den Zimmer findest du alles, außer Kleiderhaken, diese waren bei unserem letzten Aufenthalt zumindest nicht da. Und den Fön, den haben wir bis dato auch nicht entdeckt. Sonst eigentlich alles, auch einen Fernseher.

Rund um diese Bungalows kann es sein, dass du noch ein wenig Geduld haben musst mit den Grünflächen, dem Pool und der Anlage – dies ist alles noch nicht ganz fertig. Muss es aber auch nicht, denn wir verbringen die meiste Zeit am Strand, bzw. am Wasser.

Die Zimmer sind komfortabel und sehr geräumig. Vor allem im Bad hast Du Platz ohne Ende – nur eben keinen Fön. Vor dem Zimmer befindet sich eine nette Terrasse, einladend für die ein oder andere Nachbesprechung.

Die Zimmer kann man als Doppelbettzimmer (DZ) oder Einzelzimmer (EZ) buchen. Gerne können wir auch vermitteln, sodass man als allein reisende Person nicht gezwungen ist, ein EZ zu buchen. Hier kann man Zimmer buchen, mit getrennten Betten. 

Wir essen gemeinsam im KiteVillage Camp, und zwar Frühstück und Abendessen. Gekocht wird vom Chefkoch “George“, welcher sein Handwerk definitiv versteht.

Nach einer ausgiebigen KiteSession benötigst du abends ausreichend Energie für den nächsten Tag, dies erhältst köstlichen Buffet problemlos.

Auch vegane oder vegetarische Gerichte gibt es reichlich. Eigentlich findet man immer etwas – selbst der Salat ist hervorragend und die Suppen ein Traum. 

Das schöne an dem Essen im Kitevillage Camp – es gibt zwei große Tische, an denen alle Kiter zusammenkommen, gemeinsam Essen und danach Relaxen und das ein oder ander Bier zu sich nehmen.

Es herrscht eine äußerst angenehme Stimmung. Und wenn du Schach spielen kannst, freut sich der Chefkoch wenn du ihn herausforderst.

Mit dem Flieger geht es nach Marsa Alam / Ägypten mit einer Flugzeit von rund 4 ½ Stunden aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Nachdem Du dir das Visum in der Ankunftshalle auf der linken Seite gekauft hast und vielleicht noch einen Abstecher im DutyFree machst, organisieren wir den Transfer vom Flughafen nach Hamata ins KiteVillage. Das ist das Ziel auf unserer gemeinsamen Kite-Reise. Diese Fahrt dauert ca. 2 ½ Stunden, jedoch ist es die Anreise definitiv wert. Diese Lagune – ein Traum. Deine Fortschritte beim Kitesurfen – gesichert. 

Flugkosten: ca. 300 – 400 Euro

Visum: 25.- (Stand April 2019) Das Visum erhält man in der Geldwechselstube auf der linken Seite der Ankunftshalle.

Verpflegung während der Anreise: Du solltest dir etwas zu Essen einpacken. Im Flieger ist Essen mittlerweile selten und meist nicht ausreichend.

Geld wechseln: Du brauchst kein Geld zu wechseln. Im KiteVillage kannst Du alles in EURO bezahlen. Solltest Du mit Karte im KiteVillage zahlen, z.B.: an der Beachbar oder der Kitestation, werden zusätzlich 3% aufgeschlagen.

Reisepass: Du benötigst natürlich einen gültigen Reisepass. Dieser muss noch mindestens 6 Monate bei Ausreise gültig sein.

Internet: Kannst du dir am Flughafen (Vodafon) holen, allerdings sind die Verkäufer Schlitzohren die es verstehen mit “Lockangeboten” zum Abschluss zu kommen. Wir haben schon mal 12 GB gekauft und 4 erhalten – gewusst wie.

Es gibt auch einen Shop an der Kite- Station. Zwar etwas teurer, jedoch bekommst du dort was du bestellst.

Reiseversicherung: Wir sind keine Versicherungsagenten, sind aber dazu angehalten dir eine umfassende Reiseversicherung anzubieten. Und in Wahrheit, macht eine Storno- und Reiseversicherung schon Sinn. Gib uns einfach Bescheid und wir lassen dir ein Angebot von der Europäischen Reiseversicherung zukommen.